NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs

Polymerics - Polymerwerkstoffe im Fokus: Chemie & Physik für Materialforschung und Schadensanalyse

Angebot: Dienstleistungsklassen (2)
Messen, 3D-Scannen
Weitere Qualitätssicherung
Werkstoffprüfung
Kontakte (2)
Foto von Prof. Dr. Samuel Affolter

Prof. Dr. Samuel Affolter

Foto von Dr. Stefan Lüthi

Dr. Stefan Lüthi

Über uns
Das Institut für Mikro- und Nanotechnologie (MNT) ist ein Kompetenzzentrum mit zwanzigjähriger Tradition. Neben den mikrotechnischen Abformungs- und Beschichtungsprozessen sind Material-Evaluation und –Entwicklung für diese Prozesse integraler Bestandteil der angewandten F&E Arbeiten am Institut. Die Kompetenzbereiche sind Packaging, Nanobiotech, Polymerics, Photonics und Analytics. Details siehe www.ntb.ch/mnt & www.polymerics.ch

Die fachlichen Schwerpunkte des Kompetenzbereiches Polymerics sind:
- Werkstoff- und Verfahrensentwicklung (Werkstoffe mit funktionellen Eigenschaften, Nanocomposite) insb. für Klebstoff- & Lackanwendungen
- Oberflächenmodifikation, -Beschichtung und Mikrostrukturierung
- Langzeitverhalten von Polymeren gegenüber Umwelteinflüssen wie Wärme, Licht und Chemikalien
- Polymer-Schadensanalytik
- Entwicklung industrietauglicher Prüfmethoden

Für die Bearbeitung dieser Themen steht eine breit aufgestellte Infrastruktur zur Verfügung:
- Chemische Analytik (Spektrometrie, Thermoanalyse, Nasschemie)
- Mikroskopie & Mikroanalytik
- Physikalische Prüfung: mechanisch, thermisch, elektrisch, optisch
- Laborsimulation für künstliche Alterung
- Verfahrenstechnik: Mischen, Beschichten, Strukturieren
Allgemeine Informationen
http://www.ntb.ch/polymer
Firmengrösse
101-500 Mitarbeiter
Gegründet
1970
Niederlassungen
Buchs, Schweiz
Campus Buchs

Institut für Mikro- & Nanotechnologie MNT
Werdenbergstrasse 4
9471 Buchs

Diese Seite teilen

© Messe Luzern 2019 | Datenschutzrichtlinien