Temperiersysteme Orca und OrcaPlus

Um bei einer konturnahen Werkzeugkühlung den Wärmeaustausch bei stabiler Prozessführung zu sichern, sollten alle Kühlkreise einzeln auf Durchflussmenge und Temperatur überwacht werden. Diese wichtigen Funktionen erfüllen die elektronischen Temperiersysteme Orca und OrcaPlus.

Die Temperiersysteme Orca und OrcaPlus stellen bei einer konturnahen Werkzeugkühlung den optimalen Wärmeaustausch sicher. Individuelle Temperiersysteme können Sie jederzeit durch uns nachrüsten lassen. Diesen Service bieten wir Ihnen sogar für Fremdmaschinen an.

 

Positionierung des Systems

Das modular aufgebaute Verteilersystem wird in unmittelbarer Werkzeugnähe installiert. Durch diese Positionierung sind die erfassten Messwerte sehr hochwertig, gleichzeitig wird die Durchsatzleistung aufgrund reduzierter Verschlauchung und Druckverluste wesentlich verbessert. Die Verteiler sind in Edelstahl ausgeführt und können in jeder Anordnung verbaut werden.

 

Messprinzip

Pro Kreislauf werden Rücklauftemperatur und Durchflussmenge erfasst. Ein wesentlicher Vorteil liegt in dem Messverfahren des Doppel-Ultraschallsensors. Der Sensor, außen auf das Edelstahlrohr aufgesetzt, sendet und erfasst berührungslos die Messsignale beidseitig zur Fließrichtung des Kühlmediums. Auf den daraus berechneten Durchfluss haben weder Einbaulage noch Wasserqualität oder verwendete Reinigungsmittel Auswirkungen.

 

Einsatz und Anwendung

In der Standardausführung haben die Sensoren der Orca Temperiersysteme einen Messbereich von 0,5 - 60 l/min und sind für Mediumtemperaturen bis zu 120 °C ausgelegt, optional steht eine Ausführung für bis zu 160 °C zur Verfügung. In der Stand-Alone Version sind die Orca Systeme mit einem Touch-Bedienterminal für bis zu 120 Kühlkreise ausgestattet. Von der Maschinenseite unabhängig, sind sie damit sehr flexibel und ideal für Nachrüstungen.

 

Bedienung

Die Orca Temperiersysteme zeichnen sich durch hohen Bedienkomfort aus. Alle Sensoren sind mit LED-Anzeige ausgestattet und informieren mit dem aktuellen Durchflusswert und der Ampel sofort zum aktuellen Status des jeweiligen Kühlkreises. Bei Einsatz des TouchBedienpanels stehen dem Bediener weitere Zusatzfunktionen zur Programmierung, Speicherung und Alarmierung zur Verfügung.

 

 

 

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Peripherie, Produkte für Kunststoffverarbeitung
    Temperierung

Anwendungsbereich:
Kunststoffverarbeitung

Dieses Produkt-Highlight merken
Dieses Produkt-Highlight wird präsentiert am Stand von
Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Bruno Schleiss

Bruno Schleiss

KraussMaffei (Schweiz) AG

Diese Seite teilen

© Messe Luzern 2019 | Datenschutzrichtlinien