Blockchain in der Kunststoffindustrie

Donnerstag, 23. Januar 2020


12:30 Uhr - 12:50 Uhr

Die Grundidee, Informationen sicher zu speichern, ohne dass eine Person oder Organisation sie ändern kann (Unveränderlichkeit), ist faszinierend. Blockchain ist eines der Elemente, die das Potenzial haben, eine Eckpfeilertechnologie für diese neue, vertrauenswürdige digitale Zukunft zu werden.

Crypto  ≠  Blockchain   und   Blockchain  ≠  Blockchain

 

Der Unterschied

Die Kerndefizite in den heutigen grundlegenden Blockchain-Varianten sind die Tatsache, dass der größte geglaubte Vorteil des klassischen Prinzips, die Peer-to-Peer-Verteilung aller Daten, dazu geführt hat, dass mehrere große Blockketten kaum in einer vorhersehbaren Art und Wiese arbeiten. Das Risiko, dass die Transaktionsobjekte (Geld oder andere Daten in Blockketten) verloren gehen, gestohlen oder beschädigt werden, hat zu einer neuen Art der Umsetzung des positiven Weges der Blockkette geführt.

 

Industrialisierung der Blockchain (Blockchain für den Unternehmenseinsatz)

Eine Blockchain für Unternehmen muss folgende Eigenschaften vorweisen können:

  • Energieeffizient, skalierbar und keine Transaktionsverzögerungen
  • Das Unternehmen muss wissen wie und wo Ihre Daten gespeichert werden
  • Der Lifecycle der Daten ist Teil der Lösung
  • Alle Daten sind verschlüsselt
  • Die Geschichte der Daten ist unveränderbar und jederzeit nachweisbar
  • Keine unregulierten Daten
  • Kein Takeover Risko

 

Zusätzliche Anforderungen an eine moderne «Unternehmens-Blockchain»:

  • Kein Blocksize Limit
  • Privacy by design -Sicherheit als Grundsatz in der Technikgestaltung
  • Essentielle Industrie- und Unternehmens-Funktionen sind Bestandteil der Lösung
  • Modular nach individuellen Anforderungen
  • Organisations- und Governance Modelle sind integrierter Bestandteil
  • Dynamisch erweiterbar

 

Kurz CV

Kuno Bürge ist CEO und Co-Gründer von Digital Ledger Systems AG und BDOC Legal Ledger AG.

Die Digital Ledger Systems AG stellt eine Unternehmens-Blockchain as a Service zur Verfügung. Mit der Plattform können Softwareentwickler ohne tiefe Blockchain Kenntnisse eine Unternehmens-Blockchain Applikation entwickeln.

Die BDOC Legal Ledger AG bietet eine Vertrags- und Datenmanagementlösung as a Service für Unternehmen mit sensitiven Daten zur Verfügung. Die Daten werden besser vor Diebstahl, Sabotage oder Industriespionage geschützt werden. Geistiges Eigentum kann jederzeit rechtlich nachgewissen werden. BDOC24.ch bietet auch eine jederzeit transparente und beweisbare Übergabe von Dokumenten und Daten.

Kuno Bürge verfügt über dreißig Jahre Erfahrung in Vertrieb und Marketing mit einem breiten internationalen Netzwerk für Vertrieb und Partnerschaften. In den letzten 20 Jahren arbeitete er für führende international tätige Firmen in der Informationstechnologie.

 

Referent
Foto von  Kuno Bürge

Kuno Bürge

Weitere Informationen
Diese Veranstaltung befasst sich mit folgenden Themen:

Diese Veranstaltung merken
Präsentiert von

Innovation Symposium

Ort

Halle 2

Weitere Veranstaltungen

Diese Seite teilen

Datenschutzerklärung | Kontakt

Auf der Veranstaltungswebseite der Swiss Plastics Expo können Sie Ihren Swiss Plastics Platform-Account verwenden, um zusätzliche Funktionen zu nutzen.